ORCID & ISNI (Ringgold)

ORCID

Die Open Researcher and Contributor ID (ORCID) ist ein persistenter, eindeutiger und international anerkannter Identifikator für wissenschaftliche Autorinnen und Autoren. ORCID ermöglicht die Identifizierung der Forschenden und die Zuweisung ihrer Forschungsergebnisse.

Indem Sie ORCID nutzen und verlinken, unterstützen Sie die korrekte und vollständige Zuordnung Ihrer Publikationen zu Ihrem Namen und zur Vetsuisse-Fakultät Zürich, sowie der Universität Zürich.

Das Bibliotheksteam unterstützt Sie bei Fragen.

 

ISNI Ringgold Nummer

ISNI

Ringgold ist 2003 als Dienstleister für Subskriptions-Verlage entstanden, um deren Kundendaten zu harmonisieren. Inzwischen verwenden auch die weit verbreiteten Manuskript-Einreiche-Systeme Editorial Manager (Aries) und ScholarOne (Clarivate) die Daten von Ringgold um die Affiliation zu standardisieren.

Ebenfalls greift ORCID auf die proprietären Ringgold Daten zurück, wenn es beispielsweise darum geht Anstellungen zu erfassen

Wikipedia:

Der 16 Ziffern lange International Standard Name Identifier (ISNI) identifiziert die öffentliche Identität von Personen (public identity of parties), die schöpferisch tätig sind, diese Personen müssen nicht Autoren sein[1]. Eine natürliche Person kann mehrere Identitäten haben und somit verschiedene ISNI-Identifikatoren erhalten. Er wurde von der Internationalen Organisation für Normung als ISO 27729 entwickelt und steht seit 2012 zur Verfügung. Auf der Homepage von ISNI sind die bereits vergebenen ISNI-Identifikatoren recherchierbar.

http://www.isni.org/search